Wettbewerb Vorderlader

Der Schützenverein Jagsthausen e.V. veranstaltet:

 

2. Götz von Berlichingen Vorderladerturnier

am 28. September 2019
im Schützenhaus auf dem Stolzenhof in Jagsthausen

 

Zugelassen sind Perkussionsgewehre sowie Patronenwaffen, die mit Schwarzpulver betrieben werden wie Sharps etc.

 

Geschossen wird am Samstag, den 28.09.2019 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr auf die hier abgebildete, eigens für diesen Wettbewerb kreierte Symbolscheibe.

 

Symbolscheibe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Startgeld

10,00 Euro



Folgeserie

3,00 Euro



 

Eine Serie besteht aus 10 Schuss.
Auf der Scheibe befinden sich 4 Ziele mit unterschiedlicher Wertung, die so oft als möglich getroffen werden sollten.

 

Teilnahmeberechtigt ist jeder Sportschütze der im Besitz einer gültigen Erlaubnis nach § 27 des Sprengstoffgesetzes ist und diese auf Verlangen des Veranstalters auch vorzeigen kann.
Das Tragen von Traditionskleidung ist erlaubt und erwünscht.


1. Preis
Nachbildung der eisernen Hand des Götz von Berlichingen

 

2. Preis
2 Freikarten für die Festspiele 2020

 

3. Preis
Essensgutschein für das Rote Schloß


Ab 17:00 Uhr besteht die Möglichkeit am Rittermahl mit Met und einem Getränk nach freier Wahl für 15,00 Euro teilzunehmen. Um Voranmeldung für die Teilnahme am Rittermahl wird gebeten.

 

Ab 18:00 Uhr Siegerehrung durch einen Nachfahren des Götz von Berlichingen.

 

Achtung! Teilnehmerhinweise nach DSGVO beachten.
Siehe Aushang im Schützenhaus! 

 

 

 

 

Kontakt:
Schützenverein Jagsthausen e.V.

Stolzenhof 5

74249 Jagsthausen

Tel: 07943 / 943866

info@schuetzenvereinjagsthausen.de