Mitgliederversammlung  

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung fand am 9. Februar 2019  in unserem
Schützenhaus statt.


Nach der Stärkung durch ein leckeres Besenessen eröffnete unser 1.Vorsitzender Rudi Amrein um 19.00 Uhr die Mitgliederversammlung und begrüßte die zahlreich
erschienenen Mitglieder sowie einige Gäste. Nach der Durchführung der Regularien erhoben sich alle Anwesenden, um unseren im letzten Jahr verstorbenen Mitgliedern Frau Karin Buss, Frau Andrea Walter und Herrn Stefan
Seidl zu gedenken.


Rudi Amrein erinnerte an die Vereinsgründung vor 50 Jahren, allerdings erfolgte die Eintragung beim WSB und DSB erst 5 Jahre später, so dass unser Schützenverein offiziell seit 45 Jahren besteht. Die anwesenden Gründungsmitglieder Dr. Manfred Buss, Jürgen Bircks und Joachim Dierolf wurden mit einer Urkunde bedacht.
Für 25 jährige Mitgliedschaft wurden  Andreas Jauss und Margret Seibert geehrt, für 20 jährige Mitgliedschaft Hans-Sigmund von Berlichingen und Albrecht von Berlichingen, für 10 jährige Mitgliedschaft Felix Baar.


Unser Vereinsvorsitzender berichtete aus dem Alltag des Schießbetriebes, über die rege Teilnahme an schießsportlichen Veranstaltungen, über Neuerungen und Umstellungen bei Festen und Wettkampfbedingungen. Die Pflege der Kameradschaft und Freundschaft mit anderen Vereinen sind ihm sehr wichtig und
ein wesentlicher Bestandteil unseres Vereinslebens. Das bis jetzt größte Projekt in diesem Jahr ist die Fertigstellung der Pflasterarbeiten vor dem Schützenhaus.


Nach dem Bericht des 1. Vorsitzenden und erfolgter Genehmigung des Protokolls der letztjährigen Mitgliederversammlung waren  die Tätigkeitsberichte der übrigen Vorstandsmitglieder an der Reihe.  
Sehr erfreulich ist der Zuwachs an Mitgliedern. Die Ergebnisse unserer Schützen bei schießsportlichen Mannschafts- als auch bei Einzelwettkämpfen können sich im Vergleich mit anderen Vereinen durchaus sehen lassen und tragen zum guten Ruf unseres Vereins bei. So konnte unser Sportleiter Thomas Meyer zahlreiche Ehrungen vornehmen und viele Urkunden, Abzeichen und Pokale überreichen.
Die Entlastung der Vorstandschaft wurde einstimmig gewährt.


Zum Abschluss der Versammlung stand die „Zukunftsvision“ zur Debatte. Es soll keinen Stillstand geben, eine Weiterentwicklung ist unerlässlich.
Nach Beendigung der Mitgliederversammlung klang der Abend bei harmonischem
Beisammensein aus.
 

 

 

 

 

Kontakt:
Schützenverein Jagsthausen e.V.

Stolzenhof 5

74249 Jagsthausen

Tel: 07943 / 943866

info@schuetzenvereinjagsthausen.de