Wettbewerbe

Ein erfolgreiches Wochenende
Das 1. Wochenende im Juli war für uns Schützen sehr umfangreich.
Es begann am Samstag, dem  06.07., mit dem 15. Westernschießen in Neckarweihingen. Hier konnten unsere Schützen etliche Preise und Urkunden gewinnen, es gab für unsere Teilnehmer  einen 1. und einen  2. Platz in den Einzelwettbewerben sowie einmal Platz 4, Platz 8 und Platz 9.

Im Mannschaftswettbewerb erreichte unsere  Mannschaft  Platz 2.  Bei der traditionellen Verlosung ging der Hauptpreis an einen unserer Schützen.
Am Sonntag, dem  07.07., wurde der  Kreispokal der Schützengilde Neckarsulm, der 4- Flüsse-Pokal  zum 3. Mal ausgetragen. Bei diesem schießsportlichen Wettbewerb treten Mannschaften aus dem ganzen Schützenkreis Heilbronn gegeneinander an. Am Start waren 85 Schützen. Es  ging für uns um viel, es galt die drei Pokale in den Disziplinen

Perkussionsgewehr

50m

13 Schuss

                                           

Ordonnanzgewehr

100m

13 Schuss


Unterhebelrepetierer

50m

13 Schuss


aus den Vorjahren zu verteidigen. Jeweils die zehn besten Treffer gingen in die Wertung. Dank einer überragenden Leistung unserer Schützen wurden die Pokale zum 3. Mal in Folge souverän erkämpft und gehören ab sofort dauerhaft dem Schützenverein e. V. Jagsthausen.
Da der 4-Flüsse-Pokal Wettbewerb für uns sehr wichtig war, konnten wir leider nur einen Schützen zum 20. Freundschaftsschießen nach Lindau (Ch) entsenden. Gerne wären wir mit mehr Teilnehmern angereist. Unser Jagsthäuser Schütze machte seine Sache gut und konnte mit einem guten Ergebnis die Heimreise antreten.


Neuer Wettbewerb
Unser Vereinsvorsitzender Rudi Amrein hat sich einen neuen Wettbewerb für Unterhebelrepetierer ausgedacht und so kam es, dass sich am ersten Sonntag im Mai 16 auswärtige Teilnehmer um 11.00 Uhr im Schützenhaus einfanden um am 1. Nachttopfschießen des Schützenvereins Jagsthausen e.V. teilzunehmen.
Immer 2 Schützen traten gegen einander an und bestritten die Vorrunde. Auf ein akustisches Signal hin mussten in 1 Minute 5 Schuss auf einen Nachttopf abgegeben werden. Die Entfernung betrug 50 m bei frei stehendem Anschlag. Jeweils der Schütze mit den meisten Treffern kam in die nächste Runde.
Nach der Vorrunde stärkten sich die Schützen bei Burgern und Steaks, dann ging
es weiter im K.O.-Verfahren, bis der Sieger feststand. Der beste Schütze bei diesem Wettbewerb war Matthias Bühner aus Kochersteinsfeld.
Nach der Line Dance Tanzvorführung  der Jugendgruppe  des  Country & Trucker Club  Flying Horses e. V. Nordheim wurde die Siegerehrung durchgeführt und der Sieger konnte sich über einen kleinen Goldbarren freuen und mit nach Hause nehmen.



Freundschaftsschießen gegen den SV Weinsbach
Am Freitag, dem 12.04.2019, fuhren wir zu  einem Freundschaftsschießen in der Disziplin Luftgewehr Auflage nach Weinsbach.
Wir sind mit fünf Schützen angetreten, geschossen wurde nach der Sportordnung des DSB. Mit der Altersbegrenzung  nahmen wir es nicht so genau, da es bei diesem Treffen um den Spaß und nicht um Punkte für eine Tabelle ging. Wichtig war für uns auch, dass wir uns mit der neuen Disziplin vertraut machen konnten. Die Schützen aus Weinsbach sind uns hier ein paar Schritte voraus und haben bereits Erfahrungen gesammelt. Unsere trainierten Schützen waren erstaunt, dass  das Auflageschießen nicht ganz so einfach ist wie vielleicht erwartet.
Tatsache ist, dass auch für diese  Disziplin Übung und Training notwendig sind.
Nach guter Bewirtung und regem Wissensaustausch traten wir knapp geschlagen die Heimreise an, wir freuen uns jedoch auf den Rückkampf im Herbst in Jagsthausen.
Dies kann ein Anreiz sein auch in das Auflageschießen einzusteigen, wir freuen uns über jeden Zuwachs. Für Anfragen stehen wir gerne zur Verfügung.


Abschluss der Kreismeisterschaften

An den Wochenenden 16./17.02.2019 und 23./24.02.2019 fanden auf der Schießanlage des SSV Stetten am Heuchelberg die Kreismeisterschaften 2019 des Schützenkreises Heilbronn statt. Von unserem Schützenverein gingen 15 Schützen an den Start, davon sieben Jungschützen. So konnten wir neben zwei Mannschaften im Perkussionsgewehr auch eine Luftgewehrmannschaft in der Schülerklasse melden.Hervorzuheben sind Imke Schmezer mit einem 2. Platz Luftgewehr Junioren I weiblich, Wilfried Wecker mit einem 3. Platz mit dem  Perkussionsgewehr Herren III  und Jürgen Hirth mit einem 3. Platz Perkussionsgewehr Herren IV. Unsere Luftgewehrmannschaft konnte in der Schülerklasse den 2. Platz erreichen, ebenso eine Mannschaft im Perkussionsgewehr. Leider kam die 2. Mannschaft aus terminlichen bzw. gesundheitlichen Gründen nicht zum Zuge. Wir wünschen allen unseren Schützen, die bei den Bezirksmeisterschaften starten, „Gut Schuss“.

 



 

    

 

 

Kontakt:
Schützenverein Jagsthausen e.V.

Stolzenhof 5

74249 Jagsthausen

Tel: 07943 / 943866

info@schuetzenvereinjagsthausen.de